Die vielseitigste Traktorentechnik in der Landwirtschaft.

  • Einzigartiger Fahrkomfort dank hydraulischer Vollfederung an Vorder- und Hinterachse

  • Maximale Sicherheit durch außenliegende Scheibenbremsen und ABS

  • Serienmäßige Allradlenkung mit 5 verschiedenen Lenkarten

JCB Fastrac mit Egge auf einem Feldweg

Universal einsetzbar: Komfort am Feld – 60 km/h auf der Straße

Der Fastrac bietet als einziger Traktor Vollfederung an Vorder- und Hinterachse und damit Fahrverhalten, Komfort und Traktion der Extraklasse. Die außenliegenden Scheibenbremsen garantieren eine herausragende Wärmeableitung und höchste Bremssicherheit. Zusätzlich bietet das ABS-Bremssystem Sicherheit in allen Extremsituationen. Zudem ist die einzigartige Vollrahmenbauweise der JCB-Fastracs auf Stabilität, Standfestigkeit und hohe Zuladung ausgelegt. Die mittige Montage der Kabine, die zur Reduzierung von Stößen beiträgt, und die nahezu 50:50-Gewichtsverteilung ermöglichen dem Fahrer mehr Komfort und Produktivität.

Es stehen 3 Modelle von 160 bis 220 PS zur Auswahl, welche von einem 6.6 Liter Sisu Motor angetrieben werden. Mit dem stufenlosen Getriebe wird die Endgeschwindigkeit von 60km/h schon bei 1600 U/min erreicht.

Neben den bereits bewährten serienmäßigen Fastrac-Merkmalen wie 3. Aufbauraum, mittig angeordnete Kabine, Vollfederung etc. wurde dennoch eine gänzlich neue Maschine entwickelt. Die außenliegenden Scheibenbremsen sowie ABS sorgen selbst bei einem höchstzulässigen Gesamtgewicht von 14 Tonnen für ein sicheres Fahrverhalten auch auf kurvenreichen Straßen. Mit einer Nutzlast von 4 Tonnen auf dem 3. Aufbauraum, können beispielsweise Düngemittel oder Saatgut transportiert werden. Dank der selbstnivellierenden Federung an beiden Achsen, kann der Fastrac 4000 Lastunterschiede selbstständig ausgleichen. Dies führt zu erheblicher Treibstoff und Arbeitsersparnis.

Die neu entwickelte, großräumige Command Plus Kabine mit verbesserter Übersicht bietet eine Vielzahl an Optionen. Die Maschine kann werksseitig mit einem GPS System vorgerüstet werden. Gemeinsam mit der vollhydraulischen Federung, den 5 Lenkarten und der optionalen Fast-Steer-Lenkung, sowie einem Wendekreis von unter 10 Meter ist der Fastrac 4000 bei Feldarbeiten eine Klasse für sich.

Broschüre Fastrac | Baureihe 4000
Broschüre Fastrac | Baureihe 4000 kommunal
Broschüre Fastrac Kommunal/Industrie